Vereinsleben ab Herbst

Durch die Regelungen der Bundesregierung dürfen wir bis auf weiteres keine Gruppenstunden durchführen. Wann wieder Gruppenstunden stattfinden, wird noch bekanntgegeben.


Da das Hallenbad in Hahnbach vorerst nicht öffnet, kann natürlich auch kein Training stattfinden. Daher planen wir folgende Ersatzaktivitäten:

  • Gruppenstunden für die Jugendlichen, Anmeldung unter Gruppenstunden
  • Dientabende für die Erwachsenen

Die Mitglieder werden entsprechend informiert.


Folgende Veranstaltungen sind abgesagt:

  • Schwimmkurse bis auf weiteres
  • Aqua-Jogging bis auf weiteres
  • Winter-Vilsschwimmen 2021

Wir bitten um Verständnis

Mitgliederversammlung

“Das kann sich wahrhaftig sehen lassen“ war der einhellige Tenor der Gäste bei der Jahreshauptversammlung der Hahnbacher Wasserwacht im Gasthof Ritter. Mit beeindruckenden Zahlen warteten dabei die Verantwortlichen auf. Mit 383 Mitgliedern ist die Ortsgruppe die zweitgrößte im Landkreis. Unter ihnen sind 118 Aktive und 88 Jungmitglieder. Vorsitzender Daniel Weidner ließ das Jahresgeschehen Revue passieren. […]

Berichte von Oberpfalz TV zum 41. Winter-Vilsschwimmen

In seiner Abmoderation des Berichts zu unserem Jubiläums-Vilsschwimmens hat OTV-Moderator Harald Rippl mit dem Hinweis auf unser 41. Vilsschwimmen gesagt “vielleicht bin ich dann auch dabei”. Das lassen wir uns nicht 2 Mal sagen:

Vorbericht zur Anzugprobe:

Talk (Oberpfälzer Heimat):

Berichterstattung zum Vilsschwimmen:

OTV-Talk im Nachgang des Vilsschwimmens:

Wir bedanken uns bei Oberpfalz TV für die ausführliche Berichterstattung und bei Harald Rippl, dass er sein Versprechen auch eingelöst hat!

Infos zum 41. Winter-Vilsschwimmen

Sofern das Wetter mitspielt, geben wir am 6. Januar 2020 um 14 Uhr das Startsignal zum 41. Winter-Vilsschwimmen. Auch dieses Jahr gilt es wieder die ca. 2 km lange Strecke zu mei­stern. An der Vils­brücke in Hahn­bach erfolgt der Start unter dem Jubel der be­gei­sterten Zu­schau­er. Am Ziel werden die Schwim­mer von den ein­heimischen und […]

Trainingsbeginn

Das Training für die Erwachsenen startet am 07.10. um 20:00 Uhr Das Kinder- und Jugendtraining startet ebenfalls am 07.10. um 18:00 Uhr bzw. um 19:00 Uhr. Alle Kinder und Jugendlichen kommen zu ihrer gewohnten Zeit. In den ersten beiden Wochen werden die Gruppen ggf. neu eingeteilt. Am 21.10. werden neue Jungmitglieder aufgenommen. Voraussetzung ist, dass […]

+++ Einsatz Tierrettung +++

Wir wuden heute gegen 16:30 zu einer Tierrettung in Hahnbach alarmiert. Ein Hund saß in der Vils in Höhe des Reitstalls fest und konnte sich nicht selbst befreien. Gemeinsam mit der Feuerwehr Hahnbach wurde das Tier aus dem Wasser gerettet und an Land gebracht. Dort wurde der Hund versorgt, bis die Besitzer den Hund übernehmen […]

“Grüner Engel” für die Wasserwacht

Der Natur- und Gewässerschutz nimmt innerhalb der Wasserwacht eine sehr große Rolle ein. Heute wurde die Ortsgruppe Hahnbach durch den bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz Herrn Thorsten Glauber, für ihre jahrzehnte lange vorbildliche Arbeit im Natur und Gewässerschutz, mit dem “grünen Engel” ausgezeichnet. Als Gäste des Staatsempfangs waren der stellvertretende Landrat Hans Kummert, der […]

+++ Einsatz Vermisstensuche +++

Heute wurden die 6 Schnelleinsatzgruppen der Kreiswasserwacht Amberg-Sulzbach zusammen mit der DLRG Amberg zu einer Vermisstensuche an die Vils nach Amberg alarmiert.
Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz für die 34 Einsatzkräfte beendet.

Canyoning in Kufstein und Tourn auf dem Chiemesee

Das Wasser war nass, die Felsen steinhart, aber der Spaß war riesig. Sprünge bis zu 5 Meter, Rutschen, abseilen und der ein oder andere blaue Fleck. Aber alle Teilnehmer sind mit einem Grinsen aus der Gießenbachklamm gekommen, wie es größer nicht sein könnte. Ein riesiges vergelts Gott an die Österreichische Wasserrettung – Einsatzstelle Kufstein für […]

+++ Einsatz: PKW im Wasser +++

Die Schelleinsatzgruppen wurden heute um 7:39 zu einem Einsatz nach Ursulapoppenricht alarmiert. Ein Passant hatte ein Auto bemerkt, das mit Front in einem Weiher steckte. Da der Verbleib des Fahrers unklar war, wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Zum Glück stellte sich schnell heraus, dass der Fahrer das Auto schon selbst verlassen hatte und somit keine Suche […]